Eignungsprüfung Klassik

 

Das nächste Intensiv-Seminar zur Vorbereitung von Aufnahmeprüfungen an BfsM und HfM der klassischen Fachbereiche wird am 17., 18. und 19. März 2017 stattfinden.
Hier können Sie sich online registrieren und anmelden.


Die Eignungsprüfung gliedert sich in drei Abschnitte:

1. Allgemeine Musiklehre / Gehörbildung schriftlich

  • Notenlesen im Violin- und Bass-Schlüssel
  • Bestimmen und Notieren von Intervallen bis zur Dezime
  • Bestimmen und Notieren von Dreiklängen
  • Kenntnis der Tonarten und ihrer Vorzeichnung
  • Kenntnis aller rhythmischen Werte und der entsprechenden Pausenzeichen
  • Vergleich von Rhythmus und Melodie mit einem vorgegebenen Notentext

2. Gehörbildung mündlich

  • Nachsingen von Tonfolgen
  • Nachspielen eines Rhythmus
  • Vom Blatt singen einer Melodie
  • Erkennen von Intervallen
  • Unterscheiden von Dur und Moll

3. Hauptfach (Vorspiel)

  • Vortrag von 2–4 Werken (je nach Hauptfach).
    Dauer: ca. 15 Minuten.
  • Die Anforderungen für das von Ihnen gespielte Hauptfachinstrument bzw. für Gesang können Sie in der nebenstehenden Spalte als PDF-Datei herunterladen.

Wenn Sie Fragen haben:

Die Lehrkräfte unserer Schule stehen Ihnen gerne für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.
Literaturtipps oder Hilfestellungen für die theoretische Eignungsprüfung finden Sie hier.